Translate

Sonntag, 8. März 2015

Frühlingserwachen........

Einen wunderschönen Frühlingssonntagabend!
Nach so einem schönen und warmen Sonntag bin ich in bester Frühlingslaune.
Ich hoffe euch geht es genauso.


Ich hab schon die ersten Huflattich (Tussilago farfara) gesammelt.
Einen Teil davon habe ich mit Biorohrzucker schichtweise in ein Glas geschichtet und in die Sonne gestellt.


Eine kleine Menge zu Tinktur angesetzt und den Rest zum Trocknen aufgelegt.



Die Schneeglöckchen, Winterlinge und Krokusse in unserem Garten sind schon fleißig am blühen. Jeden Tag mache ich meine Runden im Garten und kann es kaum erwarten das alles zu sprießen beginnt.


Vor ein paar Tagen hatten wir besonderen Besuch in unserem Garten. Ich habe keine Ahnung um welchen Vogel es sich handelt, aber er war richtig groß. Vielleicht weiß jemand von euch, welcher Vogel uns da besuchte?


 

Ganz liebe Frühlingsgrüße aus der Steiermark

Conny

Kommentare:

  1. Hallo,
    es scheint du hast Besuch von einem Habicht bekommen.
    Wir bekommen regelmäßig Besuch von einem jungen Bussard, der von unserem Balkon scheinbar eine tolle Aussicht aufs Feld hat :)
    Mit Huflattich hab´ich noch nie was ausprobiert, hört sich interresant an. Bei uns ist gerade absolute Bärlauchhochzeit und ich bin schwer beschäftigt Pesto und Bärlauchpaste zu machen.
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Conny,
    mit Huflattich bin ich gar nicht bewandert...was machst du dann damit? Zwar kenne ich mich mit den Vögeln in Wald und Feld nicht soooo sehr aus, zumindest kenne ich ihre Namen nicht, aber ich würde auch auf einen Habicht tippen. Schön anzusehen.
    Grüße in den Tag - Stine -

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Conny,
    ich habe bei uns dieses Jahr noch gar keinen Huflattich gesehen, aber ich habe ihn als Kind immer mit meiner Mutter gesammelt und sie hat ihn dann auch getrocknet und bei Husten gab es immer Huflattichtee.
    Viele Grüße Doris

    AntwortenLöschen